KREUZUNGSEFFEKT

SCHÖPFEN SIE DIE VORTEILE DES DANBRED-POTENZIALS AUS

Die Hybridzucht birgt große Vorteile, da eine Kreuzung zwischen Rassen Heterosis erzeugt, die sich einstellt, wenn das genetische Niveau eines Hybridtiers besser als der genetische Durchschnitt der Eltern ist. Dieser zusätzliche genetische Fortschritt ergänzt die durch die Reinrassen geschaffenen genetischen Verbesserungen. Bei Eigenschaften mit geringerem Vererbungspotenzial lässt sich großer Nutzen erzielen, wenn die Vorteile der Heterosis ausgeschöpft werden. Dies gilt insbesondere für Eigenschaften wie Fruchtbarkeit, Muttereigenschaften und Langlebigkeit.

Das DanBred-Kreuzungsprogramm gliedert sich in zwei Ebenen. Auf der ersten Ebene werden DanBred-Landrasse und DanBred-Yorkshire gekreuzt. Hieraus entsteht die DanBred-Hybrid-Produktionssau.

 

 

Auf der zweiten Ebene wird die DanBred-Hybridsau mit DanBred-Duroc gekreuzt. Hieraus entsteht das einzigartige Schlachtschwein, durch das DanBred weltweit bekannt wurde. Die Kombination des genetischen Potenzials von DanBred-Hybrid-Sauen für hohe Fruchtbarkeit mit dem Potenzial von DanBred-Duroc für starkes Wachstum, effektive Futterverwertung und guten Fleischanteil führt zu großen lebensfähigen Würfen mit gleichförmigem Wachstum und gefragter Fleischqualität.

DanBred-Kunden haben die Wahl, auf welcher Ebene des Kreuzungsprogramms sie beginnen möchten. Sie können auf der zweiten Ebene beginnen, indem Sie DanBred-Hybrid-Jungsauen und DanBred-Duroc-Samen für die Produktion von Absetzferkeln oder Schlachtschweinen erwerben. Wenn Sie jedoch auf der ersten Ebene beginnen und eigene DanBred-Hybrid-Jungsauen für die Produktion von Absetzferkeln oder Schlachtschweinen produzieren möchten, setzen Sie auf das Eigenzuchtprogramm GenePro.
 

Weiterlesen GenePro

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin…

Wir können Sie inspirieren, Ihre Fragen beantworten und Ihnen Vorschläge machen, wie Sie Ihre Produktion optimieren können.


VEREINBAREN SIE EINEN TERMIN HIER