Alle Nachrichten

DanBred ist für die Zukunft gerüstet

Nachdem das Unternehmen vor einigen Jahren umstrukturiert wurde, findet DanBred jetzt seinen Platz in der Welt. Die permanente Ausrichtung auf Kundenanforderungen und zukünftige Einflüsse auf den Markt für Schweineproduktion und Genetik bestimmen alle Entscheidungsprozesse bei DanBred. Thomas Muurmann Henriksen, CEO bei DanBred, teilt seine Gedanken darüber mit, was die Zukunft für die globale Schweineproduktion bereithält.   Wissen und Erfahrung bilden seit jeher ein solides Fundament für uns, und wir vertrauen auf die harte Arbeit, die unsere F&E-Abteilung Tag für Tag und Jahr für Jahr leistet. Wir sind fokussiert, und in vielerlei Hinsicht sind unsere Produkte den Produkten unserer Mitbewerber überlegen. …

Weiterlesen

Ausgewogene Zucht für ehrgeizige Ergebnisse

Zu den aktuellen Zuchtzielen von DanBred zählen mehrere Merkmale, die dazu beitragen, die optimale Tiergesundheit und den Schutz für unsere Hochleistungstiere zu erhalten.   Zuchtziele von DanBred Die Zuchtziele von DanBred sind ausgewogen und umfassen die wirtschaftlich wichtigsten Merkmale für Schweineproduzenten, darunter Schlachtschweineffizienz, mütterliche Eigenschaften, Robustheit und Fleischqualität. Obwohl einige Merkmale eine ungünstige genetische Beziehung zu anderen spezifischen Merkmalen aufweisen können, konnte DanBred bei allen Merkmalen erfolgreich genetischen Fortschritt erzielen – mit beeindruckenden wirtschaftlichen und nachhaltigen Ergebnissen sowie einer erhöhten Produktivität. Das Robustheitsmerkmal Konformation, das 1995 aufgenommen wurde, und das mütterliche Merkmal LP5 (lebende Ferkel am Tag 5/Wurf) sind beide …

Weiterlesen

Die Lieferkette von DanBred verbindet die Welt

Die Genetiklieferkette von DanBred wird auf dem von der Afrikanischen Schweinepest (ASP) heimgesuchten chinesischen Markt, auf dem die Produktionsmenge im Jahre 2020 voraussichtlich um weitere 25 % (10–15 Mio. t Schweinefleisch) fallen wird, auf den Prüfstand gestellt. Trotz eines deutlichen Anstiegs bei zusätzlichen EU-Exporten von Schweinefleisch nach China hat dies bisher nur zu einem Anstieg des chinesischen Verbrauchs um etwa 500.000 Tonnen beigetragen, und nach dem aktuellen Stand weist die EU einen recht begrenzten Überschuss bei Exporten aus eigener Produktion auf, die leicht rückläufig ist.   Die lokale Versorgung wird entscheidend sein Auch andere asiatische Märkte, beispielsweise auf den Philippinen …

Weiterlesen

DanBred und nachhaltige Produktion

Der Zuchtfortschritt von DanBred gewährleistet für Sie als Schweineproduzenten nicht nur ein besseres wirtschaftliches Ergebnis. Mit zunehmendem Fortschritt, insbesondere bei der Futterverwertung, tragen wir auch dazu bei, Ihre Produktion umweltfreundlicher zu gestalten.   Wirtschaftlicher und ökologischer Nutzen Die ökologische Nachhaltigkeit steht ganz oben auf der Tagesordnung der öffentlichen Debatte – nicht nur in der breiten Öffentlichkeit, sondern auch speziell im Agrarsektor. In diesem Sektor werden Fortschritte beispielsweise bei der Gülleversauerung, beim regelmäßigen Gülleabzug und bei der Futterverwertung erzielt, und das Zuchtprogramm von DanBred spielt bei den Bemühungen, nachhaltigere und klimafreundlichere Produktionen jetzt und in Zukunft zu gewährleisten, eine wichtige Rolle. …

Weiterlesen

Zucht robuster Schweine: Konformation und Langlebigkeit

Von Dr. Birgitte Ask, Leitende Genetikerin und Lizette Vestergaard Pedersen, Beraterin, Dänisches Schweineforschungszentrum. Die Zucht robuster Schweine ist ein Schlüsselfaktor in der globalen Schweineproduktion und gewährleistet gesunde und starke Tiere. Robuste Schweine sind widerstandsfähiger gegenüber Veränderungen ihrer Umgebung. Sie bleiben gesund, frei von Infektionen und Krankheiten und in hohem Maße produktiv Dies verbessert die wirtschaftliche Lage der Schweineproduzenten und das Tierwohl in der Schweineproduktion. Zur Sicherung der Robustheit von Schlachtschweinen und Sauen haben Schweinezuchtbetriebe vor vielen Jahren Merkmale der Robustheit, etwa Konformation und Langlebigkeit, in ihre Zuchtziele aufgenommen. Mit steigender Produktivität nimmt jedoch auch die Bedeutung der Robustheit und ausgewogener …

Weiterlesen

Dokumentation zu gekreuzten DanBred-Schlachtschweinen: Genetisches Potenzial und Produktivität

Die starke genetische Verbesserung für Wachstum, Magerfleischanteil und Futterverwertung bei DanBred Duroc wird wirkungsvoll auf ihre gekreuzten Nachkommen übertragen und trägt zur hohen Rentabilität der gekreuzten DanBred-Schlachtschweine bei. Heterosis steigert die Leistung der gekreuzten DanBred-Schlachtschweine weiter auf ein unerwartetes Maß.   Die Produktionsleistungen von 2552 gekreuzten DanBred-Schlachtschweinen und 3463 ihrer reinrassigen DanBred-Duroc-Halbgeschwister mit gleichem Vatertier wurden in der DanBred-Eberversuchsstation Bøgildgård geprüft und verglichen. Diese Untersuchung, die vom Dänischen Schweineforschungszentrum in Zusammenarbeit mit der Universität Aarhus durchgeführt wurde, war Teil eines großen Projekts zur genomischen Selektion und Kreuzung für die weitere Forschung und Entwicklung des DanBred-Programms. Die gekreuzten Schlachtschweine waren dreirassige …

Weiterlesen

1 2 3

Kunden Ziehen Aus Danbred Maximalen Nutzen





    Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

    Abonnieren Sie DanBreds Newsletter mit den neusten Nachrichten über effektiven Betrieb, Ökonomie, Genetik und Gesundheit. Kurz: Alles, was für die moderne Schweinehaltung von Interesse ist – nicht mehr und nicht weniger.




      Abonnieren Sie DanBreds Newsletter mit den neusten Nachrichten über effektiven Betrieb, Ökonomie, Genetik und Gesundheit. Kurz: Alles, was für die moderne Schweinehaltung von Interesse ist – nicht mehr und nicht weniger.