DOKUMENTIERTE ERGEBNISSE

Effektiver Betrieb

Dokumentierte Ergebnisse

EINZIGARTIGER ZUCHTFORTSCHRITT

Der in Euro und Eurocent gemessene Zuchtfortschritt wird nicht nur durch den wirtschaftlichen Wert der objektiven Zuchtmerkmale, sondern auch durch eine Reihe anderer Faktoren wie etwa die Vererblichkeit von Eigenschaften, die genetische Variation, der Umfang von Tests und die Selektionsintensität sowie die genetischen Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Eigenschaften beeinflusst. Das Zuchtsystem von DanBred beruht auf großen Populationen der reinrassigen DanBred Landrasse, DanBred Yorkshire und DanBred Duroc – und einem breiten Spektrum an Tests.

Darüber hinaus führt der Einsatz der genomischen Selektion zu einer präziseren Berechnung der Zuchtwerte, was einen positiven Beitrag zum genetischen Prozess leistet. Sämtliche Zuchttiere von DanBred sind DNA-getestet, woraus sich eine Steigerung des Zuchtfortschritts um 30 % ergibt – ein Vorteil, der allen zugutekommt, die DanBred-Genetik in ihrer Produktion einsetzen.

Zuchtfortschritt von DanBred

Im Zuge der vergangenen 3 Jahre hat DanBred einen dokumentierten Zuchtfortschritt von €6,51 pro Schlachtschwein generiert. Jeder, der sich die Genetik von DanBred bei seiner Herde zu eigen macht, kann hiervon profitieren.

Die stärkste Verbesserung zeigt sich in der Futterverwertung, hierbei wurde während der vergangenen drei Jahre ein Fortschritt von €2,46 erzielt. Diesem Fortschritt folgt die Wurfgröße mit €1,50 und der tägliche Zuwachs pro 30 kg Schlachtgewicht mit €0,93. Der Zuchtfortschritt für die übrigen Eigenschaften umfasst den Fleischanteil mit €0,63, die männliche Fertilität je Wurfgröße mit €0,33, die Langlebigkeit mit €0,18, die Konformität mit €0,09, den täglichen Zuwachs von 0-30 kg mit €0,12 und den Schlachtverlust mit €0,06.

Gesamtwert
(
)
Tageszunahmen 30 kg – Schlachten (g/Tag) 0,31
Futterverwertung (Fes/kg Tageszunahmen) 0,82
Magerfleischanteil 0,21
LF5, lebender Ferkel nach 5 Tagen (Ferkel/
Wurf)
0,50
Fundament, Punkte 0,03
Tageszunahmen Geburt-30 kg (g/Tag) 0,02
Langlebigkeit 0,11
Ausschlachtung 0,02
Wurfgröße, Vater 0,15
Im Durchschnitt Gesamt/Jahr 2,17

 *) Jährlicher Wert des Zuchtfortschritte pro erzeugtem Mastschwein in einem integrierten Produktionsbestand. (2015-2018)

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin…

Wir können Sie inspirieren, Ihre Fragen beantworten und Ihnen Vorschläge machen, wie Sie Ihre Produktion optimieren können.


VEREINBAREN SIE EINEN TERMIN HIER

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Abonnieren Sie DanBreds Newsletter mit den neusten Nachrichten über effektiven Betrieb, Ökonomie, Genetik und Gesundheit. Kurz: Alles, was für die moderne Schweinehaltung von Interesse ist – nicht mehr und nicht weniger.





Erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.



Abonnieren Sie DanBreds Newsletter mit den neusten Nachrichten über effektiven Betrieb, Ökonomie, Genetik und Gesundheit. Kurz: Alles, was für die moderne Schweinehaltung von Interesse ist – nicht mehr und nicht weniger.